DeutschDE EnglishEN

Imprint

Legal notice

Thank you for visiting this website and for your interest in our internet platform.

All personal data collected by this website will be stored, processed or transmitted as necessary to our partner businesses solely for the purpose of supplying you with individualised support, providing you with product information, communicating offers or processing orders. We undertake that your information will be treated as confidential in accordance with current data protection regulations. 

Trademarks

Trademarks and brand names have in principle not been designated as such. The absence of such indication does not mean that the name in question is a free name as defined by trademarks legislation.

Exclusion of liability

This website has been compiled with the greatest possible care. However, we are not able to guarantee that the information contained therein is accurate and free from errors. We exclude all liability for damages arising directly or indirectly from the use of this website. The judgement of the Hamburg District Court of 12 May 1998 determined that a website that includes links to other web pages may be held responsible for the content of such pages. This liability can only be prevented insofar as the website explicitly distances itself from the aforementioned content. theratecc GmbH & Co KG has no influence whatsoever on the current and future design, content or authorship of linked pages. We hereby distance ourselves explicitly from all content of links from our website, the servers behind such links, links to further information and all other visible or hidden content. This statement applies to all links included in our online offering.

Operator responsible for content:

theratecc GmbH & Co. KG
Neefestraße 40
09119 Chemnitz

Tel.: +49(0)371 / 26 79 12 20
Fax: +49(0)371 / 26 79 12 29

Email: info[at]theratecc.de

Represented by Managing Directors:
Mr Christian Wagner, master dental technician  und Mr Michael Spindler, engineer

Commercial register number:
HRA 6898 ‚Äď Chemnitz District Court


Diese Webseite wurde realisiert durch: 
eckpunkt ‚Äď Agentur f√ľr Kommunikationsdesign GmbH, ¬†www.eckpunkt.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen der theratecc GmbH & Co. KG f√ľr den Bereich Fortbildung/Schulungsr√§ume

1. Geltungsbereich
F√ľr den Bereich Fortbildung/Schulungsr√§ume gelten ausschlie√ülich die Gesch√§ftsbedingungen der theratecc GmbH & Co. KG. Anderslautende Bedingungen werden nicht anerkannt.

2. Anmeldung, Anmietung, Bestätigung
Kursanmeldungen, Anmietungen m√ľssen schriftlich erfolgen. Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahlen bei Fortbildungsveranstaltungen, werden die Anmeldungen nach der Reihenfolge des Einganges ber√ľcksichtigt. Ein Vertragsverh√§ltnis entsteht erst mit Anmeldebest√§tigung durch theratecc GmbH & Co. KG.

3. Zahlung
Die Geb√ľhren bzw. Mieten verstehen sich zuz√ľglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Fortbildungsveranstaltungen sind die Kosten f√ľr Verpflegung enthalten. Bei Anmietungen sind Cateringma√ünahmen gesondert zu vereinbaren. Die Geb√ľhren sind vor Veranstaltungsbeginn zu zahlen, ohne Skontoabzug. Bei Erteilung einer Einzugserm√§chtigung werden die Geb√ľhren nach F√§lligkeit abgebucht.

4. Widerrufsrecht, Absagen
Absagen durch Fortbildungsteilnehmer oder Mieter sind 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Ab dem 14. Tag bis 3. Tag vor Beginn ist eine Entsch√§digung von 50 % der Geb√ľhren f√§llig. Ab dem 3. Tag vor Beginn werden 100 % f√§llig. Eine Absage muss schriftlich erfolgen. Ersatzteilnehmer k√∂nnen ohne Bearbeitungsgeb√ľhr entsendet werden.

5. Absagen durch theratecc GmbH & Co. KG
Bei Nichterreichen der erforderlichen Teilnehmerzahlen oder Referentenausfall oder technische Ausf√§lle k√∂nnen Veranstaltungen storniert werden. Schadenersatzanspr√ľche k√∂nnen in diesen F√§llen nicht geltend gemacht werden. Gezahlte Geb√ľhren werden zur√ľckerstattet.

6. Haftungsausschluss
Der Aufenthalt in unseren Schulungsr√§umen geschieht grunds√§tzlich auf eigene Gefahr. Wir haften nicht f√ľr Besch√§digungen, Verlust, Diebstahl mitgebrachter Gegenst√§nde und Fahrzeuge. Ebenso haften wir nicht f√ľr Unf√§lle.

7. Gerichtsstand
F√ľr die Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Chemnitz.


Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen der theratecc GmbH & Co. KG f√ľr Lieferungen und Leistungen

1. Allgemeines
1.1. Unsere Lieferbedingungen gelten grunds√§tzlich auch bei Ausschluss dieser durch den Besteller. √Ąnderungen bed√ľrfen grunds√§tzlich der Schriftform und sind erst durch schriftliche Best√§tigung durch die theratecc GmbH & Ko. KG verbindlich.
1.2. Die AGBs gelten ab Auftragsbest√§tigung und auch f√ľr Folgeauftr√§ge, ohne dass es weiter Verweise darauf gibt.
1.3. Wir liefern ausschließlich auf der Basis dieser AGB.

2. Vertrag
2.1. Angebote sind freibleibend, sie sind erst mit Auftragsbestätigung durch die theratecc GmbH & Co. KG verbindlich.
2.2. Erklärungen, Bildmaterial sowie mögliche Erklärungen in Katalogen, Preislisten o. ä. sind unverbindlich.
2.3. Stornierung eines Auftrages durch den Besteller ab dem 5. Tag nach der Auftragsbest√§tigung durch die theratecc GmbH & Co. KG sind kostenpflichtig in H√∂he des angefallenen Aufwandes, mindestens jedoch 100,00 ‚ā¨.
2.4. Teillieferung ist grundsätzlich möglich und bedeutet keine Vertragsverletzung.
2.5. Der Vertragspartner der theratecc GmbH & Co. KG erklärt sich mit der Datenerfassung zum internen Gebrauch durch theratecc GmbH & Co. KG einverstanden.

3. Preisstellung, Lieferung, Versand
3.1. Alle Preise sind grundsätzlich Nettopreise ohne Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird in der Rechnung separat ausgewiesen. Sollten sonstige Steuern, Abgaben, Zölle u. ä. anfallen, gehen diese zu Lasten des Abnehmers.
3.2. Die Preise gelten ab Werk.
3.3. Die theratecc GmbH & Co. KG ist berechtigt, Barzahlung oder Vorkasse ohne Sicherheitsleistung zu verlangen.
3.4. √úbernimmt die theratecc GmbH & Co. KG die Frachtkosten, bestimmt die theratecc GmbH & Co. KG die Frachtwege und die Versandart. Der Gefahren√ľbergang geht auf den Abnehmer √ľber, sobald die Ware die theratecc GmbH & Co. KG verl√§sst, unabh√§ngig davon wer die Frachtkosten tr√§gt.
3.5. R√ľcksendungen sind nur mit dem Einverst√§ndnis der theratecc GmbH & Co. KG, Originalverpackt und unbesch√§digt m√∂glich. Eine Gutschrift erfolgt in H√∂he von 80% des berechneten Preises, abz√ľglich der bei der theratecc GmbH & Co. KG entstandenen Transportkosten und m√∂glichen Aufarbeitungskosten.
3.6. Gem√§√ü Verpackungsverordnung besteht R√ľcknahmepflicht des Verpackungsmaterials. Es besteht keine R√ľckholpflicht. Kosten f√ľr R√ľcksendungen, Entsorgung sind durch den R√ľcksender zu √ľbernehmen.

4. Zahlung, Zahlungsvertrag
4.1. Rechnungen f√ľr Waren der theratecc GmbH & Co. KG werden per Auslieferungstag erstellt. Sie sind innerhalb von 10 Tagen mit 2% skontierbar, 30 Tage netto. Als Zahlungstag gilt der Tag, an dem die theratecc GmbH & Co. KG √ľber das Geld verf√ľgen kann.
Rechnungen f√ľr Seminare, Workshops und Vorortleistungen sind nicht skontierbar.
4.2. Diskont-, Einzugs- und sonstige Spesen und Auslagen gehen zu Lasten der Zahlungspflichtigen.
4.3. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen zu 8% √ľber dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank berechnet. Tritt Zahlungsverzug ein, wird unter Ablehnung der Erf√ľllung Schadensersatz gefordert. Weitere offene Auftr√§ge werden bis zur Schuldbegleichung ausgesetzt. F√ľr diese ist die theratecc GmbH & Co. KG berechtigt, Schadensersatz zu fordern.

5. Software
5.1. Die mit unseren Produkten zur Verf√ľgung gestellte Software, wird dem Nutzer mit dem zeitlich unbegrenzten, nicht ausschlie√ülich und nicht √ľbertragbaren Recht zur Verf√ľgung gestellt, diese mit den Produkten mit denen sie geliefert wurde, in unver√§nderter Form und f√ľr den in der Produktbeschreibung genannten Zweck zu benutzen.
5.2. Software und die dazugeh√∂rige Dokumentation d√ľrfen nicht an Dritte weitergegeben, nicht kopiert, zur√ľckentwickelt oder zur√ľck√ľbersetzt werden. Es d√ľrfen auch keine Programmteile herausgel√∂st werden.
5.3. Wird die Software auf Fremdsysteme installiert, wird keine Gew√§hrleistung f√ľr Systemkompatibilit√§t √ľbernommen.

6. Gewährleistung und Haftung
6.1. Jede Lieferung und Leistung ist sofort nach Empfang sorgf√§ltig zu pr√ľfen. Erkennbare M√§ngel oder Fehlbest√§nde m√ľssen innerhalb von 10 Tagen schriftlich angezeigt werden. Bei versp√§teter Anzeige entfallen die Gew√§hrleistungsanspr√ľche. Bei nicht sofort erkennbaren M√§ngeln hat eine unverz√ľgliche, schriftliche Meldung zu erfolgen.
6.2. Die Gew√§hrleistungsfrist betr√§gt 2 Jahre ab Gefahren√ľbergang.
6.3. Der Abnehmer hat die Beweispflicht.
6.4. M√§ngel die begr√ľndet und ordnungsgem√§√ü angezeigt sind, werden nach Wahl der theratecc GmbH & Co. KG entweder beseitigt oder umgetauscht.
6.5. Schadenersatzanspr√ľche bestehen nur bei grobfahrl√§ssigen Vertragsverletzungen der theratecc GmbH & Co. KG. Ein Anspruch auf mittelbaren bzw. Mangelfolgeschaden besteht auf keinen Fall.

7. Eigentumsvorbehalt
7.1. Die theratecc GmbH & Co. KG ist Eigent√ľmer an allen Liefergegenst√§nden bis zur vollst√§ndigen Zahlung.
7.2. Bei Zahlungsverzug ist die theratecc GmbH & Co. KG zur R√ľcknahme nach Mahnung berechtigt und der Kunde ist verpflichtet die Ware herauszugeben.
7.3. Gelieferte Ware darf nicht verpf√§ndet werden oder zur Sicherung √ľbergeben werden, solange die Forderungen der theratecc GmbH & Co. KG nicht erf√ľllt sind. Zur Wahrung der Rechte der theratecc GmbH & Co. KG sind m√∂gliche Dritte auf das Eigentum der theratecc GmbH & Co. KG hinzuweisen.

8. Anwendbares Recht, Erf√ľllungsort und Gerichtsstand
8.1. Es gilt ausschlie√ülich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erf√ľllungsort und Gerichtsstand ist Chemnitz.

Chemnitz, den 22.02.2011